Pressestimmen
Ahrensburger Zeitung vom 1.11.02. Anklicken um zu vergrößern.
Ahrensburger Zeitung vom 1.11.02
Anklicken um zu vergrößern.
"Das Duo Marie Claire bewies nicht nur sein musikalisches sondern auch sein komisches Talent und erntete für seine einfallsreichen und witzigen Darbietungen viel Applaus."
Stormarner Tageblatt, 5. November 2002

"Die Ausstellungseröffnung wurde musikalisch von dem genial-komischen Duo Marie Claire begleitet."
Der Markt, Bargteheide 6. November 2002

"Zwei urkomische Musikerinnen. Die beiden Freundinnen verbinden Komik mit künstlerischer Brillanz."
Hamburger Abendblatt 1. November 2002

Zum Weltfrauentag am 8. März 2003 im Kleinen Theater Bargteheide: "Auf humorvolle Weise äußerte sich dazu das musikalisch-komödiantische Duo "Marie Claire" mit Mauretta Heinzelmann und Krischa Weber. Mit Geigen und Posaunen vertonten sie Themen wie Liebe, Harmonie, Sauberkeit und Einfachheit, eine Parodie auf den Geschlechterkampf.
Witzig, aber immer noch mit ein wenig Wahrheit im Kopf betätigt Mauretta die Posaune als Staubsauger und streicht liebevoll mit dem Abwaschschwamm über die Seiten der Violine. Die "Geburt" pustet sie in die Posaune, immer schneller stöhnt sie dem Publikum die Laute entgegen, fast am Boden der Bühne angelangt, verkündet das Duo begeistert: "Es ist ein Mädchen!"
Eine geradezu geniale Vorstellung, eine Reise in die Vergangenheit, eine Satire in der Gegenwart. Mit viel Witz und Humor ist das Duo Marie Claire längst kein Geheimtipp mehr."
Der Markt; Bargteheide, 12. März 2003


"Mit Witz und gekonnter Musik - auch Krischa Weber und Mauretta Heinzelmann als Duo Marie Claire hatten sich des Themas Frauen angenommen, was sie auf eine sehr witzige und originelle Weise umsetzen:
Mit dadaistischen Sprechgesängen und ausdrucksstarkem Umgang mit den Musikinstrumenten näherten sie sich dem Thema, Freundschaft oder Powerfrauen im Beruf auf eine höchst amüsante und künstlerisch anspruchsvolle Weise."
Stormarner Tageblatt, 10. März 2003